Pin It

Riester-Sparer haben bei der Auswahl eines passenden Sparvertrages die Qual der Wahl – unzählige Anbieter tummeln sich auf dem Markt, die Konditionen sind schwer zu vergleichen und das Kleingedruckte unverständlich. Da bietet sich ein professioneller Riester-Test einer unabhängigen Einrichtung an. Ein entsprechender Riester-Test bietet optimale Vergleichsmöglichkeiten und kann bei der Auswahl des passenden Anbieters eine entscheidende Hilfe bieten.

Besonders angesehen ist der Riester-Test der Stiftung Warentest. Die unabhängigen Tester haben eine ganze Reihe von Testverfahren zu allen möglichen Aspekten der Riester-Rente im Programm und setzen ein fachkundiges Team beim Riester-Test ein. Und bei einem solchen Riester-Test kommt es schon auf kleinste Details an – nach Auffassung der Tester sind viele Angebotsunterlagen irreführend oder sogar fehlerhaft. Sie enthalten oft unvollständige oder sogar widersprüchliche Angaben. Besonders dreist: Manche Anbieter verschleiern, wie der Riester-Test zeigt, besonders hohe Kosten.

Neben der Kritik an den Werbematerialien zur Information von potenziellen Kunden beobachtet die Stiftung Warentest in manchen Unterlagen sogar falsche Zahlen: Gelegentlich wird das zu Rentenbeginn angesparte Garantiekapital gar nicht oder zu niedrig ausgewiesen, wie in einem Riester-Test der Stiftung Warentest festgestellt wurde. Außerdem wird beispielsweise „vergessen“, welchen Anteil die Versicherungsanbieter von den staatlichen Zulagen für sich selbst abzweigen. Ein fachkundiger Riester-Test kann also bares Geld wert sein und sparfreudigen Anlegern dabei helfen, den idealen Partner für die eigene Altersvorsorge zu finden.


Bildnachweis: © rgbstock.com – mtJMm7W duchesssa

Pin It