RiesterRente

Navigation Menu
Thema: Lohnt sich Riester? Vorteile und Alternativen der Riester Rente
Nov27

Lohnt sich Riester? Vorteile und Alternativen der Riester Rente

Gepostet am Nov 27 von

Die Riester Rente ist ein staatlich gefördertes Vorsorgemodell, auf das bereits mehr als 15 Millionen Deutsche vertrauen. Dabei wird es von vielen kritisch gesehen, da vor allem das komplizierte Zulagensystem für Verwirrung sorgt. Wer sich nicht sicher ist, ob sich Riester lohnt, der sollte vor dem Vertragsabschluss genau hinschauen. In welcher Höhe stehen Zulagen zu? Das Grundprinzip der Riester Rente ist denkbar einfach. Man spart aus eigenem Kapital für die Altersvorsorge an, und der Staat fördert die Rentenvorsorge mit Zulagen. Die Zulagen sind dabei nach folgendem Schema aufgebaut: 300 Euro pro Kind, das nach 2008 geboren ist 185 Euro pro Kind, das vor 2008 geboren ist 154 Euro jährliche Grundzulage Diese Werte gelten allerdings nur dann, wenn der Sparer jede Zulage in vollem Umfang erhält. Um dies zu sichern, muss der Sparer mindestens vier Prozent des rentenversicherungspflichtigen Bruttoeinkommens des Vorjahres als Spareinlage für Riester aufwenden. Ist dies nicht der Fall, wird die Zulage prozentual reduziert. Für Gutverdiener gibt es jedoch eine Obergrenze. Wer im Jahr 2100 Euro in die Riester Rente einzahlt, der erhält den vollen Fördersatz. Unabhängig davon,...

RiesterRenteAuszahlung: Fakten, Optionen&Fallstricke
Nov13

Riester Rente Auszahlung: Fakten, Optionen&Fallstricke

Gepostet am Nov 13 von

Die Riester Rente lockt mit vielen finanziellen Vorteilen. Nach dem Abschluss kümmert sich jedoch kaum noch jemand um den Vertrag für dieses Produkt zur Rentenvorsorge. Denn während der Ansparphase gibt es hier wenig zu beachten. Interessant wird es erst wieder zum Zeitpunkt der Riester Rente Auszahlung. Hier gibt es mehrere Punkte zu beachten. Wann wird die Riester Rente ausgezahlt? Die Riester Rente ist eine staatlich geförderte Altersvorsorge. Ab wann die Zahlungen durch die geförderte Person in Anspruch genommen werden können, hängt vom Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung ab: Ab dem 60. Lebensjahr – 2011 oder früher abgeschlossen Ab dem 62. Lebensjahr – nach 2011 abgeschlossen Wird die Rentenzahlung vor dem offiziellen Renteneintrittsalter in Anspruch genommen, minimiert dies den Wert der Rentenzahlung erheblich. Eine frühzeitige Inanspruchnahme sollte daher sehr gut überlegt sein.   Wie wird die Riester Rente ausgezahlt? Es gibt zwei Möglichkeiten, die Auszahlung der Riester Rente in Anspruch zu nehmen. Zum einen ist es erlaubt, bis zu 30 % des angesparten Kapitals zum Auszahlungszeitpunkt als Einmalzahlung zu erhalten. Wurde der Vertrag vor 2005 abgeschlossen, können lediglich 20 % des Gesamtkapitals...

Berufseinsteigerbonus Riester: Antworten auf häufige Fragen
Okt30

Berufseinsteigerbonus Riester: Antworten auf häufige Fragen

Gepostet am Okt 30 von

Wer sich den Berufseinsteigerbonus als Riester-Sparer sichern möchte, der muss unter 25 sein. Welche Voraussetzungen noch erfüllt sein müssen. Berufseinsteigerbonus Riester: Private Vorsorge wichtig Auch wenn die Rente für einen Berufseinsteiger natürlich noch sehr weit entfernt ist: Lohnt es sich, die Jahre bis zum Renteneintritt zu nutzen, um privat etwas für die Altersvorsorge zu tun. Denn schon lange ist es kein Geheimnis mehr, dass für viele Menschen die spätere Rente einmal nicht zum Leben reichen wird. Es drohen Alters-Armut und der Bezug von Grundsicherung um Alter. Die Riester-Rente bietet eine Möglichkeit des Sparens, um sich privat eine Zusatzrente aufzubauen. Und auch junge Menschen, die z.B. gerade mit ihrer Ausbildung oder dem Studium fertig geworden sind, können diese Möglichkeit bereits nutzen. Als Anreiz winkt der Berufseinsteigerbonus in Höhe von 200 Euro, den es zur jährlichen Zulage in Höhe von 154 Euro, „obendrauf“ gibt. Voraussetzung: man darf am ersten Januar des Jahres, in dem der Vertrag abgeschlossen wurde, sein 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Aber es müssen noch weitere Aspekte erfüllt sein. Berufseinsteigerbonus: Voraussetzungen Ganz allgemein müssen drei Voraussetzungen gegeben...

Wann ist eine Kündigung der Riester Rente sinnvoll?
Okt23

Wann ist eine Kündigung der Riester Rente sinnvoll?

Gepostet am Okt 23 von

Die Riester Rente ist nicht für jeden Sparer attraktiv. Wenn der Vertrag jedoch schon unterschrieben ist, stellt sich die Frage, ob und zu welchem Zeitpunkt eine Kündigung sinnvoll ist. Wenn die Riester Rente nicht zur Lebenssituation passt Riestern bietet zahlreiche Vorteile, doch diese hängen von der persönlichen Situation ab. Auch wenn ein Riester-Vertrag diverse Möglichkeiten bereithält, müssen einige Sparer nach dem Abschluss des Vertrags feststellen, dass die Beratung nicht optimal war. Eventuell haben sie sich mehr davon versprochen. Hin und wieder liegt es auch einer Veränderung der Randbedingungen, dass die Riester Rente mit einem Mal ihre Attraktivität verliert. Wenn der Riester-Vertrag seine lohnenswerten Vorzüge verloren hat, geht die Überlegung zur Kündigung. Ob und in welchem Fall diese tatsächlich der richtige Schritt ist, hängt erneut von der Situation ab. Da die Kündigung des Riester-Vertrags nicht zurückgenommen werden kann, sollte man sich die Angelegenheit genau überlegen. Video: Thema: Riester Rente kündigen (FAQ) Grundsätzliches zur Vertragskündigung Wie viele andere Verträge hat auch der Riester-Vertrag die üblichen Laufzeiten und Kündigungsfristen, wie die Sparer in den AGB nachlesen können. Es gibt keine spezielle Laufzeitbindung,...

Riester Rente sinnvoll: Welche Riester Rente passt zu mir?
Okt09

Riester Rente sinnvoll: Welche Riester Rente passt zu mir?

Gepostet am Okt 9 von

Lohnt sich die Riester Rente und ist sie sinnvoll, um privat fürs Alter vorzusorgen? Wer darf eigentlich Riestern und welche Arten von Riester-Verträgen gibt es? Wir bringen Licht ins Dunkel. Riester Rente: Sinnvoll oder nicht? Spätestens ab dem Jahr 2001 stieg die Bedeutung privater Altersvorsoge in Deutschland massiv an. In jenem Jahr entschied der Gesetzgeber nämlich, die künftigen Renten deutlich zu senken. Wenig später wurde dann die Riester-Rente eingeführt, um die niedrigen Renten abzufangen. Der Staat wollte etwas schaffen, mit der Arbeitnehmer noch privat fürs Alter vorsorgen konnten. Eine Altersvorsorge mit staatlicher Unterstützung und Förderung. Er schuf auf diese Art eine Möglichkeit der Vorsorge, die nicht wenige Menschen in der Folge für sich nutzten. Und bis heute nutzen. Laut dem Bundesarbeitsministerium halten 16 Millionen Bundesbürger die Riester Rente für sinnvoll. So hoch ist nämlich die Zahl derer, die in Deutschland über einen Riester-Vertrag verfügen. Menschen, die noch nicht oder nicht ausreichend fürs Alter vorsorgen, fragen sich, welche Form der Riester Rente sinnvoll und lohnenswert ist. Und vor allem: wer überhaupt Riestern darf? Video: DER RIESTER RENTEN CHECK – Videoserie...

Riester Förderung: Steuervorteile, Zulagen, Tipps & Tricks
Okt02

Riester Förderung: Steuervorteile, Zulagen, Tipps & Tricks

Gepostet am Okt 2 von

Bei den diversen Optionen der Altersvorsorge bietet die Riester Förderung mehrere Vorzüge. Um diese optimal auszunutzen, sollen die folgenden Tipps zum Thema Riester weiterhelfen. Die zwei Hauptbestandteile der Riester Förderung Ob man sich für einen privaten oder betrieblichen Riester Vertrag entscheidet, die verschiedenen Arten der Vorsorgemodelle lassen sich auf die jeweiligen Lebenssituationen abstimmen. Bei der Vorbereitung auf eine solche Altersversorgung ist es wichtig, sich über die Zulagen und die steuerlichen Bedingungen zu informieren. So kann man sich die Förderung genau ausrechnen und im Voraus kalkulieren, wie hoch später die Rente sein wird. Die Riester Förderung besteht einerseits aus den Zulagen, andererseits aus den Steuervorzügen. Damit man von der kompletten Riester Förderung profitiert, müssen zumindest 4 % des rentenversicherungspflichtigen Einkommens in den Vertrag fließen. Die Förderung selbst gilt für maximal 2.100 € im Jahr. Video: Riester &Co, staatliche Förderung Die aktuellen Änderungen bei der Riester-Rente In Zukunft soll die Riester Förderung vor allem für Geringverdiener attraktiver werden. Wer ein niedriges Einkommen hat, kann nur auf eine kleine Rentenzahlung zählen. Bisher musste man bei seinem Riester-Sparvertrag außerdem damit rechnen, dass dieser...