RiesterRente

Navigation Menu
Riester Rente sinnvoll: Welche Riester Rente passt zu mir?
Okt09

Riester Rente sinnvoll: Welche Riester Rente passt zu mir?

Gepostet am Okt 9 von

Lohnt sich die Riester Rente und ist sie sinnvoll, um privat fürs Alter vorzusorgen? Wer darf eigentlich Riestern und welche Arten von Riester-Verträgen gibt es? Wir bringen Licht ins Dunkel. Riester Rente: Sinnvoll oder nicht? Spätestens ab dem Jahr 2001 stieg die Bedeutung privater Altersvorsoge in Deutschland massiv an. In jenem Jahr entschied der Gesetzgeber nämlich, die künftigen Renten deutlich zu senken. Wenig später wurde dann die Riester-Rente eingeführt, um die niedrigen Renten abzufangen. Der Staat wollte etwas schaffen, mit der Arbeitnehmer noch privat fürs Alter vorsorgen konnten. Eine Altersvorsorge mit staatlicher Unterstützung und Förderung. Er schuf auf diese Art eine Möglichkeit der Vorsorge, die nicht wenige Menschen in der Folge für sich nutzten. Und bis heute nutzen. Laut dem Bundesarbeitsministerium halten 16 Millionen Bundesbürger die Riester Rente für sinnvoll. So hoch ist nämlich die Zahl derer, die in Deutschland über einen Riester-Vertrag verfügen. Menschen, die noch nicht oder nicht ausreichend fürs Alter vorsorgen, fragen sich, welche Form der Riester Rente sinnvoll und lohnenswert ist. Und vor allem: wer überhaupt Riestern darf? Video: DER RIESTER RENTEN CHECK – Videoserie...

Riester Förderung: Steuervorteile, Zulagen, Tipps & Tricks
Okt02

Riester Förderung: Steuervorteile, Zulagen, Tipps & Tricks

Gepostet am Okt 2 von

Bei den diversen Optionen der Altersvorsorge bietet die Riester Förderung mehrere Vorzüge. Um diese optimal auszunutzen, sollen die folgenden Tipps zum Thema Riester weiterhelfen. Die zwei Hauptbestandteile der Riester Förderung Ob man sich für einen privaten oder betrieblichen Riester Vertrag entscheidet, die verschiedenen Arten der Vorsorgemodelle lassen sich auf die jeweiligen Lebenssituationen abstimmen. Bei der Vorbereitung auf eine solche Altersversorgung ist es wichtig, sich über die Zulagen und die steuerlichen Bedingungen zu informieren. So kann man sich die Förderung genau ausrechnen und im Voraus kalkulieren, wie hoch später die Rente sein wird. Die Riester Förderung besteht einerseits aus den Zulagen, andererseits aus den Steuervorzügen. Damit man von der kompletten Riester Förderung profitiert, müssen zumindest 4 % des rentenversicherungspflichtigen Einkommens in den Vertrag fließen. Die Förderung selbst gilt für maximal 2.100 € im Jahr. Video: Riester &Co, staatliche Förderung Die aktuellen Änderungen bei der Riester-Rente In Zukunft soll die Riester Förderung vor allem für Geringverdiener attraktiver werden. Wer ein niedriges Einkommen hat, kann nur auf eine kleine Rentenzahlung zählen. Bisher musste man bei seinem Riester-Sparvertrag außerdem damit rechnen, dass dieser...

Riester kündigen: Hilfreiche Hinweise
Sep25

Riester kündigen: Hilfreiche Hinweise

Gepostet am Sep 25 von

Die Riester Sparpläne basieren im Prinzip auf einer guten Idee, doch sie sind nur für bestimmte Personen wirklich sinnvoll. Die hohen Vertragsgebühren und die geringen Erträge führen dazu, dass immer mehr Sparer Riester kündigen wollen. Hier muss man jedoch wieder mit Kosten rechnen,  um nicht das Nachsehen zu haben und womöglich noch draufzuzahlen. Es gibt mehrere Kritikpunkte zur Riester-Rente. Vielen erscheint sie zu teuer und nicht rentabel genug. Selbst der CSU-Ministerpräsident Seehofer äußert sich inzwischen negativ zu dem Sparprodukt. Dadurch, dass das Niveau der Rente relativ niedrig ist, befürchten immer mehr Angestellte, dass sie im Rentenalter kein Geld mehr zur Verfügung haben. Diese Rentenlücke kann auch ein Riester-Sparvertrag nicht schließen, auch wenn genau das die ursprüngliche Aufgabe dieser Zusatzrente sein sollte. Riester kündigen oder nicht? Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Modell Riester eine sinnvolle Vorsorgemaßnahme sein. Sie lohnt sich aber nicht für jeden. Ob man den Vertrag kündigen soll oder nicht, hängt aber nicht nur vom Ärger über die Gebühren ab. Auch die Zulagen vom Staat sind zu berücksichtigen. Man muss die Steuerersparnis ebenfalls mit einkalkulieren, um festzustellen, ob...

Diese Riester Rente Tipps für 2018 sollten Sie kennen
Sep18

Diese Riester Rente Tipps für 2018 sollten Sie kennen

Gepostet am Sep 18 von

Schon in den vergangenen Jahren wurde unter den Anhängern der Riester-Rente eifrig diskutiert, ob sich die weitere Einzahlung lohnt. Für das Jahr 2018 sind auch die Zeichen und Signale des Finanzmarkts dafür verantwortlich, in welche Richtung die Entscheidung kippt. Wie ist es also möglich, das Maximum aus der Anlage herauszuholen, die doch in den Augen vieler schon als gescheitert gilt? Riester-Rente in schwierigen Zeiten Wer sich bereits für die Riester-Rente entschieden hat, sollte sich auch im Jahr 2018 noch einmal einen umfassenden Überblick über die gesamten Beträge verschaffen, die er oder sie bisher in die Versicherung einbezahlt hat. Durch die verschiedenen Zulagen und Zuschüsse, mit denen der Staat die eigenen Sparraten unterstützt, sind die genauen Beträge und damit der aktuelle Stand der Riester Rente in vielen Fällen unübersichtlich. Bevor man nun aber sofort überhastet seine Riester Rente kündigt, ist es immer eine gute Idee, vorab einen Blick auf den aktuellen Stand zu werfen. Beachten sollte man in jedem Fall bei einer Kündigung, dass sich auch die staatlichen Zuschüsse im Falle einer vorzeitigen Kündigung reduzieren. Häufig erscheint gerade den Sparern,...

Rente mit 60: Voraussetzungen und Beantragung
Sep11

Rente mit 60: Voraussetzungen und Beantragung

Gepostet am Sep 11 von

Wer sich für die Rente mit 60 entscheidet, der sollte genau kalkulieren. Abhängig von den Voraussetzungen kann es zu hohen Abzügen kommen, das sollte man nach Möglichkeit vermeiden. Ein erster Überblick zur Rente mit 60 Die Sozialverbände und inzwischen auch immer mehr Politiker streben danach, das Rentenniveau zu erhöhen. Damit soll die Furcht vor der Altersarmut in Schach gehalten werden. Wer lange Zeit gearbeitet und seine Rentenversicherungsbeiträge eingezahlt hat, der möchte vielleicht früher in den Ruhestand treten. Damit das Geld trotzdem reicht, ist ein frühzeitiges Sparen in Form einer Altersvorsorge hilfreich. Mit anderen Worten: Wer die Rente mit 60 beantragt, der sollte die entsprechenden Vorbereitungen getroffen haben. Denn nur wenn man die Bedingungen erfüllt, so kann diese Frührente auch gewährt werden. Tatsächlich liegt das Renteneintrittsalter abhängig vom Geburtsjahrgang zwischen 63 und 67 Jahren. Doch es ist auch möglich, bei Erfüllung der Voraussetzungen die Rente mit 60 zu beanspruchen. Bei der Deutschen Rentenversicherung erhält man die genauen Detailinformationen zu diesem Thema. Die Anpassung des Renteneintrittsalters Der Eintritt ins Rentnerdasein ist sehr verlockend, wenn man viele Jahre lang gearbeitet hat. Allerdings...

Riester Reform: Diese Änderungen der Riesterrente sind geplant
Sep04

Riester Reform: Diese Änderungen der Riesterrente sind geplant

Gepostet am Sep 4 von

Mit dem letzten Beschluss der Regierung wurden verschiedene Details angepasst, um die Altersrente aufzustocken und die Sparer zu entlasten. Durch die höheren Zulagen bei Riester profitieren besonders die Niedrigverdiener in Deutschland. Für das Jahr 2018 bedeutet die Riester Reform eine klare Optimierung. Die Anpassung der Förderung durch den Staat wird bereits seit mehreren Jahren von den Finanz- und Rentenexperten gefordert. Im Jahr 2015 stellte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Versicherungswirtschaft fest, dass der deutsche Staat genügend Finanzmittel hat, um die Riester Zulagen anzuheben. Nun haben CDU und SPD genaue Werte für 2018 vorgelegt. Detaillierte Zahlen zur Riester Reform Die bisherigen Riester-Zulagen von 154,- € werden im nächsten Jahr auf 175,- € hochgesetzt, was eine Steigerung von 13,6 % bedeutet. Diese Anhebung gilt auch für die bestehenden Verträge, von denen es etwa 10,9 Millionen gibt. Weitere Regelungen sind: Bei der Kinderzulage ist jedoch keine Erhöhung geplant: Für Kinder, die vor 2008 geboren wurden, gibt es 185,-  €, für später geborene Kinder werden 300,- € Zulage bezahlt. Bei Eintritt vor dem 26. Lebensjahr erhält man einen Berufseinsteigerbonus. Ein Freibetrag für die Rentenleistungen...