RiesterRente

Navigation Menu
Rentenreform: Das ändert sich 2019/2020
Mrz18

Rentenreform: Das ändert sich 2019/2020

Gepostet am Mrz 18 von

Die Rentenreform, die zum Jahresbeginn 2019 in Kraft getreten ist, bringt diverse Verbesserungen bei der Mütterrente, für die Erwerbsminderungsrente und für Geringverdiener. Allerdings bedeutet das für die Versichertengemeinschaft auch Mehrkosten, die irgendwie bezahlt werden müssen. Kann die neue Rentenreform tatsächlich die Altersarmut eindämmen? Es besteht kein Zweifel mehr daran, dass das Thema Altersarmut in Zukunft noch wesentlich mehr Menschen betreffen wird als es heute bereits der Fall ist. Zum einen sorgen die Entwicklungen in der Demografie dafür, dass die Menschen immer älter werden (und somit länger Rente beziehen), zum anderen beginnen viele Berufsanfänger durch Studium und Ausbildungszeiten immer später mit dem Einzahlen von Rentenbeiträgen. Hinzu kommen unterbrochene Arbeitsbiografien durch Arbeitslosigkeit, Jobwechsel, Minijobs etc., die sich alle auf die Höhe der späteren Altersbezüge auswirken können. Schon heute kann man ohne private Vorsorge kaum auf ein auskömmliches Alter ohne weitere Aufstockung durch staatliche Leistungen hoffen. Besonders heftig trifft dies vor allem drei Gruppen: Frauen, die durch Erziehungszeiten und Teilzeitarbeit oft nur eine niedrige Rente erhalten Geringverdiener, die nur geringe Rentenansprüche erwerben Erwerbsgeminderte, die aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in Rente gehen müssen...

Riester Rente: Wer bekommt welche Förderung?
Mrz11

Riester Rente: Wer bekommt welche Förderung?

Gepostet am Mrz 11 von

Die Riester Rente Förderung ist für alle die Sparer gedacht, die mit Eigeninitiative für das Alter vorsorgen wollen. Schon als die Riester-Rente ins Leben gerufen wurde, was bekannt, dass die staatliche Rente einmal nicht reichen würde. Riester Rente Förderung: Gewinn vor allem für Geringverdiener Wer wenig verdient, profitiert besonders von der Riester Förderung. Dieses Fazit lässt sich anhand der Beträge ziehen, die für das Sparen ausgeschüttet werden. Die volle Förderung erhält nur derjenige, der vier Prozent seines sozialversicherungspflichtigen Einkommens einzahlt. Doch für Geringverdiener gilt, dass lediglich 60 Euro im Jahr als Mindestbetrag eingezahlt werden müssen. Wie auch wefox weiß, beträgt der Mindestförderbetrag 175 Euro pro Person. Hinzu kommen die Förderbeträge für Kinder: 185 Euro für Kinder, die bis Ende 2007 geboren wurden, 300 Euro für ab 2008 geborene Kinder. Zulageberechtigt ist immer derjenige, der auch das Kindergeld erhält. Es kann daher sinnvoll sein, nur einen Riestervertrag abzuschließen und sämtliche Förderungsbeträge in diesen Vertrag laufen zu lassen. Es profitieren von der Riester Förderung also vor allem Sparer mit geringem Einkommen und Menschen mit einem oder mehreren Kindern, die kindergeldberechtigt sind. Die Förderung...

Nov05

Selbständigkeit im Ruhestand: Worauf Rentner achten müssen

Gepostet am Nov 5 von

Im Ruhestand einfach die Füße hochzulegen, ist für viele Rentner und Pensionäre keine Option. Warum also nicht den Schritt in die späte Selbständigkeit wagen? Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten, damit der Schuss nicht nach hinten losgeht. Ruhestand bedeutet nicht Stillstand Viele Ruheständler haben das Problem, dass sie nach vielen Jahrzehnten mit einem geregelten Tagesablauf plötzlich nicht wissen, wohin mit ihrer Zeit. Alt und müde fühlen sich heutzutage die Wenigsten, die eine Rente beziehen. Nie zuvor waren die Möglichkeiten so vielfältig, auch aus dem Ruhestand heraus weiter beruflich tätig zu sein. Wem ein einfacher Minijob nicht ausreicht, weil er möglicherweise die Gelegenheit nutzen möchte, endlich eine eigene Geschäftsidee zu verwirklichen, kann den Schritt in die Selbstständigkeit im Ruhestand wagen. Manche sind aber aufgrund sehr geringer Rentenbezüge ohnehin dazu gezwungen, sich etwas dazuzuverdienen. Das Stichwort Altersarmut wird angesichts der demografischen Entwicklung dabei eher noch an Bedeutung gewinnen, glauben Experten. Insbesondere Frauen, die aufgrund von Ausfallzeiten häufig keine hohen Renten beziehen, sind von diesem Problem betroffen. Altersarmut wird im Ruhestand immer öfter zum Thema Das europäische Statistikamt Eurostat hat in...

Publikumsfonds: Anleger wandern ab
Okt01

Publikumsfonds: Anleger wandern ab

Gepostet am Okt 1 von

Fonds standen schon seit Jahren hoch in der Gunst der Anleger. Doch das scheint sich im Verlauf des letzten Jahres geändert zu haben. Gerade Publikumsfonds verzeichnen weitweit einen Rückgang in den Zuflüssen an Kapital. Noch stieg das verwaltete Vermögen ( die sogenannten Assets under management / AUM ) im 2. Quartal dieses Jahres um 4,4 Prozent auf einen neuen Höchstwert von 45 Billionen Euro. Doch blicken wir auf Europa, dann müssen wir einen Rückgang der Kapitalzuflüsse um 80 Prozent feststellen. Publikumsfonds leiden seit mehreren Quartalen unter dem Desinteresse der Anleger Der EFAMA, der Dachverband der europäischen Investmentfonds-Verbände veröffentlichte kürzlich seinen Marktbericht. Darin wird die rückläufige Tendenz deutlich. In der untenstehenden Infografik offenbart sich der Umfang des sich abzeichnenden Trends. Anleger in aller Welt präferieren andere Anlageformen und wenden sich nun schon bereits seit drei Quartalen von den Publikumsfonds ab. Der Dachverband der europäischen Investmentfonds-Verbände EFAMA informiert Der EFAMA, der Dachverband der europäischen Investmentfonds-Verbände veröffentlichte jüngst in seinem Marktbericht zum 2. Quartal 2018 die Zahlen zum Nettoabsatz der Publikumsfonds. Der Nettoabsatz gibt die Menge an Kapital an, welche den Fondsgesellschaften...

Grundbesitz Frankreich: Tipps zu Altersvorsorge im Ausland
Aug13

Grundbesitz Frankreich: Tipps zu Altersvorsorge im Ausland

Gepostet am Aug 13 von

Grundbesitz Frankreich: Tipps zu Altersvorsorge im Ausland. Rechtssicher Immobilien erwerben und den Ruhestand im französischen Domizil verbringen. Grundbesitz Frankreich: Tipps zu Altersvorsorge im Ausland Für viele ist es ein Traum: Im Alter unter südlicher Sonne im Eigentum leben. Grundbesitz in Frankreich zu erwerben gehört dabei zu den bevorzugten Wünschen. Wie groß das Wohnobjekt und in welcher Region es stehen soll, hängt natürlich auch vom Geldbeutel ab. Unabhängig davon muss sich jeder potentielle Hauskäufer ausführlich über die Gesetze im Wunschland erkundigen. Auch wer bei den französischen Nachbarn Eigentum für die Altersvorsorge erwerben will, sollte die Eigenheiten des Marktes kennen. Video: Der rechtliche Ratgeber für Frankreich: 5 Tipps für Auswanderer Bekommen Rentner ähnliche Leistungen wie in Deutschland? Finanzielle Fragen stehen immer an erster Stelle. Auch die nach der Zahlung der gesetzlichen Rente. Ruheständler bekommen diese auf jeden Fall zugeschickt, und das übrigens weltweit. Auch eine mögliche Erwerbsminderungsrente kann innerhalb der EU-Staaten und der Schweiz bezogen werden. Einzig die Leistungen zur Pflege können von Deutschland abweichen, und zwar auch in Frankreich. Hier gelten nationale Regeln und die bieten häufig einen geringeren Leistungskatalog....

Volle Erwerbsminderungsrente: Voraussetzungen & Geldtipps
Jul16

Volle Erwerbsminderungsrente: Voraussetzungen & Geldtipps

Gepostet am Jul 16 von

Zu jung für die „normale“ Rente, aber gesundheitlich angeschlagen? Dann kann eine volle Erwerbsminderungsrente die beste Lösung sein. Volle Erwerbsminderungsrente: Die wichtigste Frage Hat man sich zum Antrag entschlossen, lautet die entscheidende Frage: Bekommt man genug aus der Rentenversicherung, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann und noch lange nicht das gesetzliche Rentenalter erreicht habe? Fakten über die volle Erwerbsminderungsrente: Höhe der Rente bei Erwerbsminderung Wie lange bekomme ich Rente bei Erwerbsminderung? Teilweise und volle Erwerbsminderungsrente: Wieviel darf ich hinzuverdienen? Abschläge bei Erwerbsminderung Volle Erwerbsminderungsrente 2024 – Ein Ausblick in die Zukunft Eines vorweg: Vater Staat prüft genau, ob Anspruch auf eine volle Erwerbsminderungsrente besteht. „Reha vor Rente“ lautet in diesem Zusammenhang ein beliebtes Schlagwort. Medizinische Tests klären alle Voraussetzungen, ob und wie viele Stunden Arbeitszeit pro Tag möglich sind. Davon hängt ab, wie hoch die mögliche Rente bei Erwerbsminderung ausfällt. Video: VdK-TV Ratgeber: Informationen über die Erwerbsminderungsrente Voraussetzungen für die volle Erwerbsminderungsrente Medizinische Voraussetzungen für eine Erwerbsminderungsrente bestehen, wenn Betroffene aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nur noch weniger als sechs Stunden sowie mindestens drei Stunden pro...